Einloggen

Neuer Investor?

Übersicht

Hero Image

Green Energy Bond

Country flag Wien, Österreich
Spezialprojekte

6 Jahre

Laufzeit

9%

Zinssatz

Mit dem Green Energy Bond investieren Sie in nachhaltige Energieprojekte mit einer Rendite von 9% p.a..

Marketinginhalt

1Monat noch
investiert€ 232.250
Investoren 10
Laufzeit 6 Jahre
Zinssatz 9 %
Kategorie Spezialprojekte

Zusätzliche Info

Anlageprodukt: nachrangige Anleihe 
ISIN/WKN: AT0000A3C697
Nennbetrag zu je: EUR 250
Mindestzeichnung: 1 Einheit
Emissionsvolumen: € 5.000.000
Fundingschwelle: € 200.000
Laufzeit bis: 30.06.2030
Zinssatz: 9% p.a.
Berechnungsmethode: 30/360
Zinszahlungstag: ab 30.06.2025
Rückzahlung: endfällig
Angeboten in: AT, DE
Vermittler: CONDA Capital GmbH
Lizenz: ECSP - VO

>> als Unternehmen investieren <<

 

Risikowarnung: Es handelt sich um risikoreiche Investitionen, die nur selten besichert sind. Investieren Sie nur, wenn Sie auch Ihr gesamtes investiertes Geld verlieren können. Ihre Anlage ist nicht durch die Europäischen Einlagensicherungssysteme geschützt. Hier erfahren Sie mehr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Key Facts für Anleger:innen

  • Mit einem Investment leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen und sauberen Gestaltung der Energieversorgung.
  • Projektpartner und Stromabnehmer sind in erster Linie Gemeinden und renommierte österreichische Unternehmen.
  • Nach aktuellen Schätzungen wird sich der Energiebedarf bis 2040 verdoppeln. Der Ausbau von erneuerbaren Energien wird hier eine wesentliche Rolle spielen.
  • Ihr Investment wird für die Errichtung von erneuerbaren Energieanlagen verwendet, die ausschließlich in Kooperation mit verlässlichen Errichtern umgesetzt werden und für die ausschließlich bewährte Qualitätskomponenten verwendet werden.

 

 

"Durch die Schaffung der notwendigen gesetzlichen Rahmenbedingungen liegt die Zukunft der Energie in der Gemeinschaft. Mit der Errichtung von lokalen Anlagen können wir die Energieversorgung nachhaltig, zukunftssicher und sauber gestalten. Für Investoren ergibt sich dadurch die Chance auf ein attraktives Investment mit hoher Rendite und sehr niedrigem Risiko."

Peter Gönitzer Green Energy Bond Invest

Mag. Peter Gönitzer,
Gründer und Geschäftsführer der NIG GmbH und Super Power Generation GmbH;
vormals CEO der Wien Energie

 

 

FB File new CD (223)


Unternehmensvorstellung

Die Super Power Generation GmbH ist ein Teil der Nobilegroup, die bereits 2019 von Peter Gönitzer und Lorena Skiljan gegründet wurde. Vision ist es, die Energieversorgung nachhaltig, zukunftssicher und klimafreundlich zu gestalten und gleichzeitig durch Einsatz von moderner Technologie und Nutzung der neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen eine optimale Kosten- und Preissituation für alle Beteiligten zu schaffen. Dies wurde von der Nobilegroup in den letzten Jahren bereits erfolgreich umgesetzt, beispielsweise durch Gründung von Energiegemeinschaften und Errichtung von Photovoltaik-Anlagen. Die Nobilegroup ist damit Marktführer in diesem Bereich und kann durch ihr Know-how den gesamten Prozess von der Wirtschaftlichkeitsrechnung, der Machbarkeitsanalyse, der Planung, Errichtung und dem Betrieb der Anlagen, über die Gründung von Energiegemeinschaften, bis zur gesicherten Abnahme der erzeugten Energie alle Bereiche abdecken und hat damit ein Alleinstellungsmerkmal am gesamten österreichischen, aber auch internationalen Markt.

 

Peter Gönitzer ist seines Zeichens Experte für alle Themen im Bereich Energieversorgung, verfügt als ehemaliger Geschäftsführer der Wien Energie über das notwendige Know-how, das notwendige Netzwerk an Kontakten und weiß, wie eine nachhaltige Energieversorgung aufgebaut werden muss.

 

Um den akuten und auch langfristig vorhandenen Bedarf an lokalen Energieversorgungsanlagen abzudecken, wurde gemeinsam mit der PALLAS Capital AG (Private Equity) die Super Power Generation GmbH gegründet um die Vorhaben gemeinsam umzusetzen und die Errichtung der dringend notwendigen Anlagen, größtenteils Photovoltaik-Anlagen, aber auch Batteriespeicher oder Wind- und Wasserkraftwerke voranzutreiben.

 

Für Investor:innen und Kapitalgeber:innen ergibt sich damit die Chance auf ein stabiles und gleichzeitig nachhaltiges Investment mit einer hohen Rendite und einem niedrigen Risiko, da mit der Errichtung der Anlagen gleichzeitig auch die Strombezugsverträge abgeschlossen werden.

 

 

Historie:
Die Nobilegroup hat bereits über 13 Anlagen mit einem gesamten Investitionsvolumen von 1,5 Millionen EUR und einer installierten Gesamtleistung von 1.340 kWP erfolgreich umgesetzt, über 35 weitere Anlagen sind bereits in der Planung. Mit über 70 betreuten Energiegemeinschaften erreicht die Nobilegroup eine jährliche CO²-Einsparung von 91 Tonnen.

 

 

Ausgangssituation:
Aktuell generiert die Nobilegroup durch das Abdecken des gesamten Lifecycles der lokalen erneuerbaren Energieversorgung Umsätze durch die Planung, die Errichtung und den Betrieb von Anlagen, die Errichtung und den Betrieb von Energiegemeinschaften und die Beratung bei der Konzeption und Wirtschaftlichkeitsrechnung von Anlagen. Durch den massiven Bedarf an Anlagen, wächst das Umsatzvolumen rasch. Aktuell befinden sich Anlagen mit einem Gesamtvolumen von 21 Millionen Euro in der Planung. Die nachfolgende Grafik der Emittentin zeigt eine Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken (SWOT) der Unternehmung:SWOT (2)



Zukunft:
Die Nachfrage an lokalen, dezentralen Energieanlagen erhöht sich durch den ständig steigenden Energiebedarf permanent und mit hoher Geschwindigkeit, zusätzlich müssen erneuerbare Energiequellen forciert werden, um die vereinbarten Klimaziele zu erreichen. Die Nachfrage an zu errichtenden Anlagen steigt somit stetig an und erhöht damit auch den Bedarf an einem Partner, der den gesamten Life-cycle, von der Wirtschaftlichkeitsrechnung, über die Konzeption und Planung bis hin zur Errichtung und der Inbetriebnahme der Anlagen mit seiner langjährigen Expertise abdeckt.  Mit den Mitteln dieser Finanzierungsrunde soll ein hoher Anteil am Bedarf für Anlagenerrichtungen abgedeckt werden und die damit verbundene Finanzierungsbasis geschaffen werden.

 

Projektpipeline

 

Hinweis: Die Beschreibung des Projekts und des Projektträgers erfolgte durch die Projektträgerin, dessen Kernteam besteht aus den folgenden Personen:

 

Peter Gönitzer
Peter Gönitzer

CEO & Partner

Biography
Lorena Skiljan
Lorena Skiljan

CEO & Partner

Biography
Florentin Schlegel
Florentin Schlegel

Asset Manager

Hans Lassen
Hans Lassen

Investment Banking Managing Partner

Hanna Spolwind
Hanna Spolwind

Investment Banking Associate

Markus Wulz
Markus Wulz

Investment Banking Associate

Florian Hirschbichler
Florian Hirschbichler

Director - Digital Services

Florian Muthwill
Florian Muthwill

Project Manager - Renewable Energy Assets

Investoren

500

Heute

250

Heute

250

Heute

250

vor 1 Tag

Green Energy Bond

Country flag Wien, Österreich
Spezialprojekte

6 Jahre

Laufzeit

9%

Zinssatz

Mit dem Green Energy Bond investieren Sie in nachhaltige Energieprojekte mit einer Rendite von 9% p.a..

Marketinginhalt

Derzeit keine Beiträge vorhanden.

Prämien für Ihre Investition

PV - Analyse

20.000 Investition

Kostenlose Analyse für PV-Ausbau für das private Dach


Anleger:innengespräch

50.000 Investition

Investmentgespräch mit Super Power Generation


Unternehmensdaten